Bloque

Umgebung

Das Hotel befindet sich in San José, einem kleinen traditionellen Fischerdorf mitten im Herzen des Naturparks „Cabo de Gata-Níjar“.

Cabo de Gata

Natürliche Schönheit

Der Park erstreckt sich über mehr als 38.000 Hektar, von denen 12.000 den Küstenstreifen bilden.

Sein vulkanischer Ursprung wird durch die Klippen, fossilen Lavaströme und Strände deutlich, und aufgrund der Lage kann man ihn auf unzähligen Wegen leicht erkunden, sei es zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Rutas por el parque
Posidonias

Das in Europa einmalige halbtrockene Klima hat eine einzigartige Flora und Fauna hervorgebracht. Dank seiner Lage am Meer ist er eine der Hauptattraktionen für Tauchfans, dessen Neptungrasfelder und große Vielfalt der marinen Arten die Sinne verzaubern.

Posidonias

Und der klare Himmel hier eignet sich fantastisch, um fernab von Lärm und der Verschmutzung der Großstädte einen wunderschönen Blick auf die Sterne zu genießen.

Playa de los Muertos

Naturbelassene Strände

Es gibt nur sehr wenige Orte in Europa, an denen Sie authentische, unberührte Strände wie Mónsul und Genoveses finden, die nur wenige Minuten vom Hotel entfernt liegen. Der feine Sand und das kristallklare Wasser bieten eine einmalige Kulisse für Foto- und Filmaufnahmen.

Entlang der Küste finden Sie außerdem unzählige Strände und versteckte Buchten von außergewöhnlicher Schönheit wie den Playa de los Muertos (Karbonas), den Cala del Plomo (Agua Amarga) oder den Playazo (Rodalquilar).

Flamencos en Cabo de Gata

Entdecken Sie die alten Salzminen von San Miguel de Cabo de Gata, der saisonalen Heimat der Flamingos.

Jarapas de Níjar
Telares de Níjar
La Isleta del Moro

Lernen Sie durch unsere traditionellen Jarapa-Stoffe und Keramiken aus Níjar die authentische Kultur der Einheimischen kennen.

Und gehen Sie auf Entdeckungsreise in den Gassen von Agua Amarga und La Isleta del Moro, kleinen Fischerstädten, die sich im Laufe der Zeit nicht verändert haben.